Windows Phone 7: Zulassung von Apps läuft an

Handys & Smartphones Microsoft will Windows Phone 7 am Montag nächster Woche offiziell vorstellen. Der Software-Marktplatz für das neue Betriebssystem soll für interessierte Entwickler schon früher geöffnet werden, teilte das Unternehmen jetzt mit. Wie Todd Brix, Senior Director for Mobile Platform Services Product Management bei Microsoft, über das 'Windows Team Blog' mitteilte, können Entwickler ab sofort ihre Programme zur Prüfung und Zertifizierung einreichen, wobei eine Frist bis Mitternacht (Pacific Standard Time) am 6. Oktober 2010 gesetzt wurde.

Um sich für die Vorabzertifizierung anzumelden, müssen die Entwickler lediglich eine E-Mail an die Adresse myxapnow@microsoft.com einsenden. Offiziell soll der Windows Phone Marketplace erst zu einem noch ungenannten Zeitpunkt im November für Entwickler und Kunden geöffnet werden.

Alle eingesendeten Bewerbungen für den Frühzugriff werden nach Angaben von Microsoft nach einander ausgewertet. Aus ihnen werden dann diejenigen Entwickler ausgewählt, die vorab Zugriff auf den Marktplatz erhalten. Außerdem erhalten sie ausführliche Unterstützung beim Durchlaufen des Zertifizierungsprozesses.

Ab 11. Oktober will Microsoft dann Informationen zur Einreichung von Anwendungen im Rahmen der frühen Zertifizierung an die ausgewählten Entwickler herausgeben. In jeder folgenden Woche sollen dann weitere Softwareanbieter für die Zertifizierung für den Windows Phone Marketplace zugelassen werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

Tipp einsenden