Prefox: Mobiler Firefox für WebOS wird entwickelt

Browser Der Firefox-Entwickler Dave Townsend hat Fractal Brew ins Leben gerufen und es sich zum Ziel gesetzt, einen Ableger des Browsers für WebOS auf den Weg zu bringen. Als Basis dient dabei der Firefox Mobile. Gegenwärtig ist das Projekt noch nicht abgeschlossen und die Entwickler sind auf der Suche nach tatkräftiger Unterstützung. Unter dem Strich soll der WebOS-Browser alle Features bieten, die auch von der mobilen Firefox-Version her bekannt sind.

Wie bereits angesprochen befinden sich das Projekt rund um Prefox noch in einer sehr frühen Entwicklungsphase. Verbesserungen sollen unter anderem im Hinblick auf den gegenwärtig noch sehr großen Speicherbedarf und einen langsamen Startvorgang vorgenommen werden.

Um eine bessere Darstellung von Webseiten auf den mobilen Geräten gewährleisten zu können, soll der Prefox aktuelle Webstandards besser unterstützen. Überdies kann der Browser verschiedene Einstellungen zwischen mehreren Installationen synchronisieren und bietet die Funktionalität des Tabbed Browsing an.

Um das Vorhaben weiter vorantreiben zu können, sind die Entwickler auf der Suche nach Hilfe. Eine erste Vorabversion steht für WebOS 1.4.5 zum Download bereit.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren10
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Sony 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, 2x Triple Tuner, Smart TV)
Sony 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, 2x Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
699,99
Im Preisvergleich ab
699,00
Blitzangebot-Preis
599,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 100,99

Tipp einsenden