Google schließt drei Sicherheitslücken in Chrome

Browser Google hat innerhalb einer Woche das zweite Update für den Browser Chrome veröffentlicht. Nachdem vor wenigen Tagen 10 Sicherheitslücken geschlossen wurden, werden diesmal drei Schwachstellen beseitigt.
Die neue Ausgabe mit der Versionsnummer 6.0.472.62 behebt eine als kritisch eingestufte Sicherheitslücke im SPDY-Protokoll, das Google als Alternative zu HTTP etablieren will. Von zwei weiteren Schwachstellen geht ein hohes Risiko aus.

Geschlossene Lücken in Chrome 6.0.472.62:
  • [$500] [55114] High Bad cast with malformed SVG. Credit to wushi of team 509.
  • [55119] Critical Buffer mismanagement in the SPDY protocol. Credit to Ron Ten-Hove of Google.
  • [$1000] [55350] High Cross-origin property pollution. Credit to Stefano Di Paola of MindedSecurity.

Download: Google Chrome 6.0.472.62
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Zur Gamescom: Acer Monitor
Zur Gamescom: Acer Monitor
Original Amazon-Preis
305
Im Preisvergleich ab
279
Blitzangebot-Preis
269
Ersparnis zu Amazon 12% oder 36

Tipp einsenden