T-Mobile bringt Android 2.2 für das HTC Desire

Handys & Smartphones Lange mussten die Besitzer eines HTC Desire warten, doch jetzt liefert auch T-Mobile das Update auf Android 2.2 aus. Damit ist der Mobilfunkanbieter der Letzte im Bunde, denn Vodafone und O2 hatten bereits vorgelegt.
Seit dem Wochenende bekommen die Besitzer des Smartphones eine entsprechende Update-Benachrichtigung auf ihr Display. Anschließend können sie die Aktualisierung "Over the Air" beziehen, idealerweise mit einem WLAN in Reichweite, um den Download möglichst schnell und ohne Belastung des mobilen Übertragungsvolumens ausführen zu können.

Im Vergleich zu Android 2.1 wird das HTC Desire mit "Froyo" spürbar schneller. Zudem hat man die Möglichkeit, Apps auf der SD-Karte zu installieren. Wer mit seinem Notebook unterwegs online gehen will, kann das Smartphone als mobilen WLAN-Hotspot einsetzen. Videos können neuerdings mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Bildpunkten (720p) aufgenommen werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren29
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:10 Uhr CyberLink PowerDVD 16 Pro
CyberLink PowerDVD 16 Pro
Original Amazon-Preis
49,99
Im Preisvergleich ab
44,90
Blitzangebot-Preis
38,99
Ersparnis zu Amazon 22% oder 11

HTCs Aktienkurs in Euro

HTC Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

HTC One M8 im Preisvergleich

Beliebte HTC Downloads

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden