Xbox 360 Kinect: 3 Mio. Verkäufe bis Jahresende?

Microsoft Konsolen Microsoft geht davon aus, dass sich die kamerabasierte Bewegungssteuerung Kinect für die hauseigene Spielkonsole Xbox 360 zu einem echten Verkaufsschlager entwickeln wird. Allein in diesem Jahr soll sich das Gerät millionenfach verkaufen.
Wie Don Mattrick, Chef der Interactive Entertainment Sparte von Microsoft, gegenüber dem 'Wall Street Journal' erklärte, soll Kinect seiner Unternehmensabteilung die höchsten Umsätze während des Weihnachtsgeschäft bescheren, die man jemals verzeichnen konnte. Die Verkaufsprognosen gehen von bis zu 3 Millionen Einheiten allein bis Ende des Jahres aus.

Bei einem Verkaufspreis von knapp 150 US-Dollar pro Stück würden sich so Einnahmen von rund 450 Millionen Dollar erwirtschaften lassen. Ganz so einfach dürfte die Berechnung der möglichen Umsätze allerdings gestalten, da Kinect vor allem in Paketangeboten zusammen mit der Xbox 360 verkauft werden dürfte.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:20 Uhr Asus Zenbook UX303UB-R4072T 33,8 cm (13,3 Zoll FHD) Notebook (Intel Core i7 6500U, 4GB RAM, 128GB SSD, NVIDIA GeForce 940M, Win 10) braun
Asus Zenbook UX303UB-R4072T 33,8 cm (13,3 Zoll FHD) Notebook (Intel Core i7 6500U, 4GB RAM, 128GB SSD, NVIDIA GeForce 940M, Win 10) braun
Original Amazon-Preis
1.099
Im Preisvergleich ab
1.099
Blitzangebot-Preis
934
Ersparnis zu Amazon 15% oder 165

Tipp einsenden