Medal of Honor kommt in Deutschland geschnitten

PC-Spiele Der Publisher Electronic Arts hat beschlossen, den umstrittenen Ego-Shooter "Medal of Honor" in Deutschland in einer geschnittenen Fassung in den Handel zu bringen. Der Multiplayer-Modus bleibt unangetastet.
So heißt es in einer Mitteilung des Publishers, dass "Medal of Honor" von der USK die Einstufung 18+ (keine Jugendfreigabe) erhalten hat. Um diese USK-Freigabe zu erhalten, waren einige Modifikationen notwendig. So wurde die "grafische Darstellung der Waffengewalt entschärft" - das Abtrennen von Körperteilen durch Treffer ist nicht möglich. Auf den Ragdoll-Effekt bei Leichen verzichtet man. Zudem hat man das "Feedback bei Kopftreffern entschärft" und gleichzeitig den Realismusgrad bei derartigen Treffern herabgesetzt.

Den Multiplayer-Modus lässt man unverändert, obwohl dieser stark in der Kritik steht. Einige Organisationen, darunter die Bundeswehr, hatten beanstandet, dass man in die Rolle der Taliban schlüpfen und somit gegen Soldaten kämpfen kann. Die Bundeswehr bezeichnete das Spiel als "widerwärtig".

Weiterhin ist heute der vierte Teil der Videoreihe "Die Medal of Honor Erfahrung" erschienen. Diesmal werden ungeschnittene Szenen aus dem Singleplayer-Modus gezeigt. Es handelt sich um eine Mission in den Bergen Afghanistans, in der man als Scharfschütze unterwegs ist.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren95
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden