Starcraft 2: Sanktionen gegen Cheater geplant

PC-Spiele Schon in Kürze müssen die Spieler von Starcraft 2, welche zu Cheats greifen, mit Sanktionen für ihr Vorgehen im Spiel rechnen. Ein entsprechender Hinweis darauf ist dem offiziellen Blog von Starcraft 2 zu entnehmen. Die Rede ist in diesem Zusammenhang von dauerhaften Sperren und Ausschlüssen. Betroffenen sind davon alle Spieler von Starcraft 2, welche in der Vergangenheit Cheats benutzt haben oder damit angefangen haben, heißt es von offizieller Seite.

Darüber hinaus gilt dies laut Blizzard auch für die Spieler, welche zu Hacks oder vergleichbaren unfairen Methoden greifen. Alle Spieler, die sich dafür entscheiden, begehen einen Verstoß gegen die gültigen Nutzerbestimmungen und müssen folglich mit einem Ausschluss vom Battle.Net rechnen, so die Entwickler.

Infolgedessen würde den Spielern von Starcraft 2 nur noch der Einzelspieler-Modus zur Verfügung stehen. Wann Blizzard beginnen will, dieses Vorhaben in die Tat umzusetzen, wurde nicht konkret bekannt gegeben.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren48
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

StarCraft 2 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden