Bericht: HTC arbeitet an Tablet-PC mit Android 3.0

Notebook Der Elektronikhersteller HTC will im ersten Quartal 2011 einen eigenen Tablet-PC vorstellen, der auf Android 3.0 basiert. Das geht aus einem Bericht des taiwanischen Branchenmagazins 'DigiTimes' hervor, der auf Aussagen in Taiwan ansässiger Komponentenhersteller basiert.
HTC hat beim Vertrieb und Marketing des Tablet-PCs sehr starke Partner. So arbeitet man bereits seit längerer Zeit mit Google zusammen und fertigte unter anderem das Google-Smartphone Nexus One. Auch Mobilfunkanbieter auf der ganzen Welt kooperieren mit HTC beim Vertrieb der Smartphones.

Technische Details zum Tablet von HTC sind nicht bekannt. Leistungsmäßig soll es jedoch in der gleichen Liga wie die aktuellen Smartphones spielen.

Damit reiht sich HTC in die lange Liste von Unternehmen ein, die einen Tablet-PC vorstellen werden oder bereits vorgestellt haben. Dazu gehören unter anderem Research in Motion (RIM), Nokia, Motorola, Samsung und LG. Ein großer Teil davon wird Android als Betriebssystem verwenden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren18
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:25 Uhr iFixit Classic Pro Tech Toolkit Werkzeug-Set Reparatur-Set für Smartphones Laptops Elektronik
iFixit Classic Pro Tech Toolkit Werkzeug-Set Reparatur-Set für Smartphones Laptops Elektronik
Original Amazon-Preis
54,95
Im Preisvergleich ab
52,95
Blitzangebot-Preis
39,95
Ersparnis zu Amazon 27% oder 15

HTCs Aktienkurs in Euro

HTC Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

HTC One M8 im Preisvergleich

Beliebte HTC Downloads

Tipp einsenden