Parallels macht Windows 7 mit dem iPad bedienbar

Windows 7 Der Softwarehersteller Parallels hat eine aktualisierte Anwendung für das Apple iPad vorgestellt, mit der nun über das Netzwerk der Zugriff auf den Desktop von Macs mit Windows 7 möglich ist. Auch das iPhone und der iPod Touch werden unterstützt.
Mit der Parallels Mobile App ist es so möglich, Office oder auch Flash-Websites auf dem iPad zu nutzen. Das Unternehmen will mit dem Produkt vor allem Firmenkunden ansprechen. Das Ganze funktioniert allerdings nur beim Zugriff auf Mac-Systeme, auf denen zuvor mit Hilfe der Software Parallels Desktop 6 Windows 7 zum Laufen gebracht wurde.


Die Steuerung normaler PCs mit Windows 7 ist mit der iPad-App von Parallels also nicht möglich. Eine weitere Voraussetzung ist die Verwendung des Cloud-Dienstes MyParallels, der den Nutzern von Parallels Desktop 6 kostenlos zur Verfügung steht. Parallels Desktop 6 selbst kostet knapp 80 Euro.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren34
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:55 Uhr Anker PowerPort+ 5 Premium 5-Port 60W USB Type C Ladegerät USB C mit Power Delivery für Apple MacBook, Samsung S8, NOTE 8, Nexus 5X / 6P und PowerIQ Technologie für iPhone 8 / 8 Plus, iPhone X, 7 6 5, iPad, & WeitereAnker PowerPort+ 5 Premium 5-Port 60W USB Type C Ladegerät USB C mit Power Delivery für Apple MacBook, Samsung S8, NOTE 8, Nexus 5X / 6P und PowerIQ Technologie für iPhone 8 / 8 Plus, iPhone X, 7 6 5, iPad, & Weitere
Original Amazon-Preis
50,49
Im Preisvergleich ab
50,49
Blitzangebot-Preis
34,99
Ersparnis zu Amazon 31% oder 15,50
Im WinFuture Preisvergleich

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden