@Israel: Twitter-Account an Regierung verkauft

Internet & Webdienste Laut einem Bericht des britischen 'Guardian' hat die israelische Regierung einem spanischen Twitter-Nutzer den Account namens @Israel für eine nicht näher genannte sechsstellige Summe abgekauft. Israel Meléndez meldete diesen 2007 bei Twitter an. In diesem Jahr trat sodann das Büro des israelischen Premierministers Binyamin Netanyahu an den spanischen Twitter-Nutzer heran. Da der Handel mit Account-Namen laut den Nutzungsbedingungen von Twitter untersagt ist, hat sich die israelische Regierung mit den Betreibern der Microblogging-Plattform in Verbindung gesetzt.

Tatsächlich hat Meléndez bei diesem Deal nicht nur seinen Namen bei Twitter, sondern das komplette Konto verkauft.

Genauer gesagt händigte er das zugehörige Passwort zu seinem Twitter-Account an die israelische Regierung aus und erhielt dafür einen Scheck in nicht näher genannter Höhe.

Seit dem 26. August dieses Jahres ist das israelische Außenministerium über das Twitter-Konto @Israel erreichbar.

WinFuture bei Twitter: Twitter.com/WinFuture
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren18
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Twitters Aktienkurs in Euro

Twitter Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beliebte Twitter Downloads

Tipp einsenden