Suchmaschinen: Bing überholt erstmals Yahoo

Internet & Webdienste In den letzten Monaten lag die Suchmaschine von Yahoo meistens noch recht deutlich vor Bing aus dem Hause Microsoft. Die aktuellen Zahlen der Marktforscher von Nielsen zeichnen jedoch ein anderes Bild.
Demnach kam Bing im August auf einen Marktanteil von 13,9 Prozent, dicht gefolgt von Yahoo mit 13,1 Prozent. Google bleibt mit rund 65 Prozent Marktanteil weiterhin Spitzenreiter. Das Besondere an den Statistiken von Nielsen, ist die Art und Weise, wie sie generiert werden. So werden lediglich Suchanfragen berücksichtigt, die von einem Nutzer explizit in ein Suchfeld eingegeben wurden. Suchanfragen, die beim Surfen im Internet entstehen, beispielsweise wenn eine bestimmte Seite nicht gefunden wird, werden in dieser Statistik nicht berücksichtigt.

Bing vor Yahoo Einige Internetprovider, vor allem in den USA, leiten die Anwender zu Yahoo weiter, wenn eine bestimmte Website nicht aufgerufen werden kann, beispielsweise durch einen Tippfehler. In gewöhnlichen Statistiken, wie sie unter anderem monatlich von ComScore erstellt werden, kann Yahoo dadurch deutlich profitieren.

Allerdings gehört der Vergleich zwischen Yahoo und Microsoft inzwischen der Vergangenheit an. Seit wenigen Wochen setzt Yahoo auf die Suchtechnik von Bing und passt lediglich das Erscheinungsbild der Treffer an. Das gilt für die USA und Kanada.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren24
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:10 Uhr UVISTAR UC46 Mini Beamer LCD LED Portbaler HD Projektor WIFI TV Heimkino Videoprojektor Unterst¨¹tzt 1080P
UVISTAR UC46 Mini Beamer LCD LED Portbaler HD Projektor WIFI TV Heimkino Videoprojektor Unterst¨¹tzt 1080P
Original Amazon-Preis
235,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
200,59
Ersparnis zu Amazon 0% oder 35,40
Nur bei Amazon erhältlich

Tipp einsenden