Windows Phone 7: Microsoft beerdigt Konkurrenten

Windows Phone Microsoft hat die Fertigstellung seines neuen Smartphone-Betriebssystems Windows Phone 7 mit einer bizarr anmutenden Veranstaltung für seine Mitarbeiter gefeiert - es gab eine Parade über den Firmencampus in Redmond, inklusive zweier Leichenwagen für das iPhone und den BlackBerry.
Insgesamt nahmen rund ein Dutzend Fahrzeuge an der Parade Teil, mit der man die Umorientierung im Bereich der Smartphone-Strategie feierte. Offiziell wollte sich Microsoft nicht zu der Veranstaltung äußern und erklärte lediglich, dass es sich um einen internen Event zur Feier der Fertigstellung von Windows Phone 7 handelte.

Über den Fotodienst 'Flickr' gelangten dennoch Aufnahmen der Windows Phone 7 RTM Parade an die Öffentlichkeit. Microsoft hat die Entwicklung des neuen Betriebssystems bereits Anfang September abgeschlossen. Die offizielle Einführung wird wohl anlässlich einer Veranstaltung in New York am 11. Oktober erfolgen.

Windows Phone 7 RTM ParadeWindows Phone 7 RTM ParadeWindows Phone 7 RTM ParadeWindows Phone 7 RTM Parade
Windows Phone 7 RTM ParadeWindows Phone 7 RTM ParadeWindows Phone 7 RTM ParadeWindows Phone 7 RTM Parade

Die Leichenwagen dürften lediglich eine Art Seitenhieb gegenüber den Konkurrenzprodukten sein, denn auch Microsoft sind die jüngsten Prognosen von Marktbeobachtern bekannt, die davon ausgehen, dass der Marktanteil mit Windows Phone 7 eher moderat ansteigen wird.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren67
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:10 Uhr 5 Watt Solarpanel 12 Volt Solarmodul Solarzelle Solar Mono Monokristallin
5 Watt Solarpanel 12 Volt Solarmodul Solarzelle Solar Mono Monokristallin
Original Amazon-Preis
18,39
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
13,93
Ersparnis zu Amazon 24% oder 4,46
Nur bei Amazon erhältlich

Microsoft Lumia 950

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden