Instant: Google sucht ab sofort direkt beim Tippen

Internet & Webdienste Mit zwei speziellen Logos auf seiner Startseite hat Google in den letzten Tagen ein neues Features angepriesen, das soeben vorgestellt wurde. Die Google-Managerin Marissa Meyer enthüllte mit Google Instant eine neue Art zu suchen.
Wer Google.de jetzt als angemeldeter Google-Nutzer besucht, muss nicht mehr auf die Ergebnisse zu seiner Suchanfrage warten, sondern bekommt diese noch während des Tippens angezeigt. Dabei schlägt Google auch vor, welche Suchanfrage der Nutzer vermutlich eingeben wird. Diese Vorschläge kann man mit Hilfe der Pfeiltasten durchgehen. Dabei werden die Suchergebnisse sofort aktualisiert, auch wenn man nur durch die Suchvorschläge "scrollt".

Google Instant Google legt bei seiner Suche besonders großen Wert auf die Geschwindigkeit. Laut Marissa Meyer benötigt ein durchschnittlicher Google-Nutzer für das Eingeben einer Suchanfrage 9 Sekunden, weitere 15 Sekunden vergehen beim Auswählen eines Treffers. Zumindest die erste Zeitspanne kann dank Google Instant jetzt verkürzt werden. Jeder Nutzer wird dadurch 2 bis 5 Sekunden pro Suche sparen. Alle Google-Nutzer zusammen sparen 11 Stunden mit jeder verstreichenden Sekunde.


Laut Google wird die neue Art zu suchen in den nächsten Tagen für die Nutzer in Europa zur Verfügung stehen. Allerdings können es viele Personen bereits heute nutzen - ich kann das aus eigener Erfahrung bestätigen. Man muss jedoch mit seinem Google-Account eingeloggt sein. Zunächst werden die Browser Chrome, Safari, Firefox und Internet Explorer 8 unterstützt.


Google demonstrierte, wie viel Zeit man sparen kann, wenn man die Instant-Suche verwendet. Allein durch das Eingeben des Buchstaben "w" bekommt man das aktuelle Wetter sowie die Vorhersage zu einem vorher festgelegten Standort angezeigt. Zudem findet man beim Tippen häufige Suchanfragen, die dabei helfen, das Gesuchte einzugrenzen.

Wer Google Instant nicht nutzen möchte, kann das Feature jederzeit deaktivieren. Im Rahmen der Vorstellung des neuen Features zeigte sich Google stolz, dass man inzwischen jede Woche mehr als eine Milliarde Nutzer vorweisen kann.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren71
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:45 Uhr Pinnacle Studio 20 Ultimate
Pinnacle Studio 20 Ultimate
Original Amazon-Preis
85,99
Im Preisvergleich ab
79,90
Blitzangebot-Preis
74,98
Ersparnis zu Amazon 13% oder 11,01

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden