Windows Phone 7: Microsoft zeigt ersten Werbespot

Windows Phone Den Start des mobilen Betriebssystems Windows Phone 7 wird Microsoft mit 500 Millionen US-Dollar unterstützen. Ein großer Teil davon wird in das Marketing fließen. Jetzt wurde der erste Werbespot der Kampagne veröffentlicht.
In dem Video ist zu sehen, wie ein Smartphone mit Windows Phone 7 im Hitzgeflimmer immer weiter in den Fokus der Zuschauer rückt, bis das Gerät dann vollständig inklusiver seiner Benutzeroberfläche zu sehen ist. Bis Weihnachten wird es wohl eine Reihe dieser TV-Spots geben, die man auch im deutschen Fernsehen zu sehen bekommt.


Der Deutsche Bank-Analyst Jonathan Goldberg geht von Marketing-Aufwendungen in Höhe von 400 Millionen Dollar aus. "Es geht für sie um Alles oder Nichts. Sie müssen alles tun, was möglich ist, um im Spiel zu bleiben", erklärte Goldberg die hohen Beträge. Er sieht allerdings gute Chancen, dass Microsoft zum jetzigen Zeitpunkt in dem Bereich tatsächlich wieder punkten kann.

Immerhin ist der Markt noch relativ offen. Microsoft müsste nicht einmal direkt Nutzer vom iPhone oder den Android-Handys abwerben, um Erfolg zu haben, solange es ihnen gelingt, ausreichend Anwender mit herkömmlichen Handys die Windows-Smartphones schmackhaft zu machen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren71
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Sony 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, 2x Triple Tuner, Smart TV)
Sony 43 Zoll Fernseher (Ultra HD, 2x Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
699,99
Im Preisvergleich ab
699,00
Blitzangebot-Preis
599,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 100,99

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden