YouTube: "Das Leben in einem Tag" erkunden

Musik- / Videoportale Der 24. Juli 2010 war für viele Menschen ein besonderer Tag. Für Sie nicht? Dann schauen Sie sich das Projekt "Das Leben in einem Tag" an, das YouTube Anfang Juli ins Leben gerufen hat und nun Fortschritte macht.
Jeder Interessierte konnte mit seiner Kamera beliebige Szenen aus seinem Alltag aufnehmen, egal ob es ein Fußball-Spiel in der Nachbarschaft war, der tägliche Weg zur Arbeit oder vielleicht sogar die eigene Hochzeit. Natürlich konnten auch negative Momente dabei sein, beispielsweise der Tod eines geliebten Menschen.


Das Rohmaterial wird derzeit vom bekannten Oscar-prämierten Regisseur Kevin Macdonald zu einem Dokumentarfilm zusammengeschnitten. Als Produzent unterstützt ihn Ridley Scott, der durch Filme wie "Gladiator" und "Black Hawk Down" bekannt ist.

Über 80.000 Videos aus 197 Ländern wurden via YouTube eingesendet. Damit ist "Das Leben in einem Tag" der größte von Zuschauern erstellte Film. Einige der Einsendungen wurden bereits von den beiden kreativen Köpfen durchgesehen und in einer Galerie online gestellt. Der fertige Film soll im Januar 2011 auf dem Sundance Film Festival Premiere feiern.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:10 Uhr Elegoo Upgraded 37 in 1 Sensor Modules Kit with Tutorial for Arduino UNO R3 MEGA 2560 Nano
Elegoo Upgraded 37 in 1 Sensor Modules Kit with Tutorial for Arduino UNO R3 MEGA 2560 Nano
Original Amazon-Preis
32,99
Im Preisvergleich ab
16,79
Blitzangebot-Preis
24,79
Ersparnis zu Amazon 25% oder 8,20

WinFuture auf YouTube

Tipp einsenden