Microsoft stellt neuen Xbox-360-Controller vor

Microsoft Konsolen Was gestern noch ein Gerücht war, wurde heute offiziell angekündigt: Microsoft hat einen neuen Controller für die Xbox 360 vorgestellt, der neben einem neuen Design auch ein überarbeitetes D-Pad bietet, das den Spielern besser gefallen soll.
Die auffälligste Neuerung ist natürlich das Design. Der Controller kommt nun in einer silbernen Optik daher, die Knöpfe sind in unterschiedlichen Grautönen gestaltet. Von den bunten Elementen des bisherigen Controllers ist nichts mehr zu erkennen. Die Anordnung der einzelnen Bedienelemente wurde nicht geändert.

Neuer Xbox 360 Controller Laut dem Xbox-Live-Manager Major Nelson, sind die Besitzer der Xbox 360 keine großen Fans des D-Pads ("Steuerkreuz"). Aus diesem Grund hat man es jetzt überarbeitet. Der dunkelgraue Hintergrund des D-Pads lässt sich absenken, so dass nur das Steuerkreuz in Plus-Form genutzt werden kann. Wie das funktioniert und aussieht, wird im Video demonstriert.


Ab dem 9. November will Microsoft den neuen Controller inklusive Ladestation für 64,99 US-Dollar anbieten. In Europa wird es erst im Februar 2011 so weit sein. Preisangaben in Euro hat Microsoft noch nicht gemacht.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren47
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden