Analysten: Tablets noch keine Gefahr für Microsoft

Windows 7 Trotz der wachsenden Popularität von Tablets rechnen Marktbeobachter nicht damit, dass Microsoft um seine Vormachtstellung im Bereich der Betriebssysteme fürchten muss. Dies soll vor allem daran liegen, dass die neuen Tablets den PC nicht ersetzen werden. Nach Ansicht von Lillian Tay, Principal Analyst of IT Hardware Markets beim Beratungsunternehmen Gartner, bleiben Tablets Sekundärgeräte, die vor allem dem Medienkonsum dienen. Der PC hingegen wird weiterhin als Hauptgerät für die Schaffung von Inhalten dienen, so die Analystin.

Gerade im Business-Bereich bleibe der PC das bevorzugte Werkzeug für Office-Anwender, Tablets könnten jedoch Verkaufsmitarbeitern beim Abruf von Informationen unterwegs sehr nützlich sein. Bisher soll es noch keine Belege dafür geben, dass Tablets die Nachfrage für Desktops, Laptops und Smartphones drücken.

Nach Meinung von Tony Cripps von der britischen Beratungsfirma Ovum hätten Tablets stattdessen das Potenzial, den Gesamtmarkt für mobile Endgeräte kräftig wachsen zu lassen. Für die kommenden Jahre könnte sich aber langsam eine Gefahr für Microsoft entwickeln.

Wenn es dem Softwarekonzern langfristig nicht gelingt, den Tablet-Markt mit seiner Software zu beliefern, würden andere Systeme die Oberhand erlangen können. Grundsätzlich gehen die Analysten aber davon aus, dass Microsoft gut gegen Android & Co widerstehen kann.

So kann das Unternehmen laut Cripps mit Windows 7 x86-Tablets bedienen, während Windows CE oder Windows Phone 7 auf ARM- und anderen Plattformen eingesetzt werden können.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren28
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr LG 55UH8509 139 cm (55 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV, HDR, 3D)
LG 55UH8509 139 cm (55 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV, HDR, 3D)
Original Amazon-Preis
1.449,99
Im Preisvergleich ab
1.249,00
Blitzangebot-Preis
1.299,00
Ersparnis zu Amazon 10% oder 150,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden