Microsoft: Mit Special-Edition-Maus gegen Brustkrebs

Peripherie & Multimedia Microsoft bringt in den USA eine spezielle Variante seiner Wireless Mobile Mouse 4000 auf den Markt, mit der man den Kampf gegen Brustkrebs durch die Susan G. Komen for the Cure Stiftung unterstützen will. Die Windows Mobile Mouse 4000 Special Edition unterscheidet sich nur durch ein pinkfarbenes Gehäuse von der normalen Ausgabe. Die technischen Spezifikationen bleiben gleich, es gibt also einen BlueTrack-Sensor, einen Nano-Transceiver und frei belegbare Tasten.


Susan G. Komen for the Cure profitiert von der Zusammenarbeit mit Microsoft, weil das Unternehmen 10 Prozent des Verkaufspreises von rund 40 US-Dollar an die Stiftung weitergibt. Pro Maus werden so 4 Dollar für den guten Zweck gesammelt, wobei mindestens 200.000 Dollar zusammen kommen sollen.

Das Geld soll letztlich in grundlegende Forschung und "lebensrettende" Informationsprojekte investiert werden. Die Microsoft Wireless Mobile Mouse 4000 hat einen BlueTrack-Sensor, verbindet sich per 2,4-GHz-Funk mit dem Empfänger am PC und soll eine Akkulaufzeit von bis zu 10 Monaten bieten. Sie verfügt über vier frei zu belegende Tasten und 4-Way-Scrolling.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren37
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:05 Uhr BNISE 13X50 Hochleistungs Monokular, Helles und Klares Sichtfeld, Einfach mit einer Hand zu bedienen, Wasserdicht, Anti-Beschlag-Beschichtung, Optimal Geeignet für die Vogel- oder TierbeobachtungBNISE 13X50 Hochleistungs Monokular, Helles und Klares Sichtfeld, Einfach mit einer Hand zu bedienen, Wasserdicht, Anti-Beschlag-Beschichtung, Optimal Geeignet für die Vogel- oder Tierbeobachtung
Original Amazon-Preis
91,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 61% oder 56
Nur bei Amazon erhältlich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden