Diablo 3: Neues Feature enthüllt, Details im Video

Gamescom Die Entwickler aus dem Hause Blizzard haben heute auf der Gamescom in Köln ein neues Feature ihres kommenden Action-Rollenspiels "Diablo 3" vorgestellt. Der Game Director Jay Wilson erklärt das neue Crafting-System im Video.
Demnach wird es in "Diablo 3" die Artisans geben. Das sind prinzipiell Handwerker, die Gegenstände für den Spieler herstellen. Davon wird es drei Typen geben, den Schmied, den Mystiker und den Juwelier. Im Laufe des Spiels können sich die Artisans dem Spieler anschließen, indem man ihre Loyalität gewinnt. Man findet sie dann in den Städten als normale Händler.


Auf den Schmied ging Wilson etwas genauer ein. Er fertigt für den Spieler Schwerter und Rüstungen. Zudem repariert er gegen Bezahlung beschädigte Ausrüstung und kann Gegenstände mit einem Sockel versehen. Setzt man darin einen Edelstein ein, erhält der Gegenstand magische Eigenschaften.

Artisans sammeln im Laufe der Zeit Erfahrungspunkte, die sie im Level aufsteigen lassen. Dadurch beherrschen sie immer bessere Rezepte. Sogar Spezialisierungen sollen möglich sein, beispielsweise beim Schmied, den man immer Äxte herstellen lässt. Ein Artisan kann sich auf mehrere Dinge spezialisieren.

"Diablo 3" soll laut Blizzard 2011 für den PC in den Handel kommen. Ursprünglich war man von einem Release im Jahr 2010 ausgegangen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren49
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:50 Uhr Der Herr der Ringe - Die Spielfilm Trilogie (Extended Edition) [Blu-ray]
Der Herr der Ringe - Die Spielfilm Trilogie (Extended Edition) [Blu-ray]
Original Amazon-Preis
39,99
Im Preisvergleich ab
39,99
Blitzangebot-Preis
34,97
Ersparnis zu Amazon 13% oder 5,02

Diablo 3 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden