Früherer Technologie-Chef von AOL übernimmt MSN

Internet & Webdienste Microsoft hat erneut personelle Veränderungen in seiner Abteilung für Online-Dienste bekannt gegeben. Der ehemalige Technologie-Chef von AOL Ted Cahall wird nach Angaben des Unternehmens neuer Chef von MSN. Cahall soll ab Anfang September als Corporate Vice President für das Portalgeschäft rund um MSN zuständig sein. Bei AOL war er zuletzt Chief Technology Officer, bevor er den Konzern im Januar verließ. Zuvor hatte Cahall unter anderem für die Bank of America und CNET Networks gearbeitet.

Der bisherige MSN-Chef Eric Jorgensen übernimmt künftig die Leitung der Arbeit an den auf mobile Geräte und Kartendienste ausgerichteten Abteilungen im Team rund um Microsofts Suchmaschine Bing. Satya Nadella, Senior Vice President der Online Services Division bei Microsoft, gab die Neueinstellung von Cahall jüngst per E-Mail bekannt.

Wie Nadella ebenfalls mitteilte, wird Marc Davis, der zuvor unter anderem am MIT Media Lab, beim Internetkonzern Yahoo und ander Universität von Kalifornien in Berkeley forschte, künftig als "Partner Architect" für die Strategie im Bereich der Entwicklung neuer Technologien für die Online Services Division von Microsoft arbeiten.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden