Sony bringt zwei neue Modelle der Playstation 3

Gamescom Sony hat im Rahmen der Gamescom in Köln zwei neue Modelle der Playstation 3 angekündigt, die die bisherigen Bundles ablösen sollen. Man hofft, durch die neuen Angebote im Weihnachtsgeschäft gegen Microsoft bestehen zu können. So wird es eine neue Playstation 3 mit 320 Gigabyte großer Festplatte sowie der Bewegungssteuerung Move geben. 349 Euro will Sony dafür verlangen. Wer nur eine 160 Gigabyte große Festplatte benötigt und auf die Bewegungssteuerung verzichten kann, muss nur 299 Euro zahlen.

Microsoft hatte mit der Xbox 360 Slim kürzlich eine überarbeitete Version seiner Konsole in den Handel gebracht. Ab dem 10. November will man dann auch die eigene Bewegungssteuerung Kinect verkaufen. Im Bundle mit der Konsole und vier Gigabyte Speicher werden dafür 299 Euro fällig. Mit diesem Angebot will man dann auch ins Weihnachtsgeschäft gehen.

Sony bringt Playstation Move wie geplant am 15. September in den Handel. Im Gegensatz zu Microsoft setzt man auf Controller, um die Bewegungen im Spiel zu realisieren. Neben verschiedenen Sensoren besitzen sie eine bunt leuchtende Kugel, die von der Playstation-Kamera erkannt wird. 59 Euro wird für ein Paket aus Kamera, Controller und Spiel verlangt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren34
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Tweets zu #GamesCom

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden