Apple-Mitbegründer tritt bei "Big Bang Theory" auf

TV & Streaming Der Apple-Mitbegründer Steve Wozniak wird bei der US-Fernseh-Sitcom "The Big Bang Theory" auftreten. Das verkündete er jetzt via Facebook. Welche Rolle er in der witzigen Serie spielen wird, wollte er noch nicht verraten. Wozniak passt sehr gut in das Universum von "The Big Bang Theory". In der TV-Serie geht es um eine Gruppe von Wissenschaftlern rund um den Physiker Sheldon Cooper. Die vier Freunde interessieren sich für Videospiele, Science Fiction, Wissenschaft und Computer im Allgemeinen. Trotz ihrer hohen Begabung im Beruf sind sie im Alltag nicht sehr erfolgreich, vor allem der realitätsferne Sheldon Cooper. Eine witzige Szene gibt es hier bei YouTube zu sehen.

Man kann davon ausgehen, dass sich Wozniak bei seinem Gastauftritt einige böse Kommentare über die Apple-Kultur gefallen lassen muss. Zuvor war er auch bei "Dancing with the Stars" zu sehen. In "The Big Bang Theory" tritt in unregelmäßigen Abständen der Star-Trek-Darsteller Wil Wheaton als Erzfeind von Sheldon Cooper auf.

Die neue Staffel der TV-Serie wird am 23. September auf dem US-Fernsehsender CBS ausgestrahlt. In welcher Folge Wozniak auftreten wird, ist nicht bekannt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren46
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden