Facebook übernimmt Chai Labs für 10 Mio. US-Dollar

Wirtschaft & Firmen Die Betreiber des weltgrößten Social Networks Facebook haben angeblich das kalifornische Start-up Chai Labs übernommen. Laut einem Artikel von 'All Things Digital' hat Facebook dafür zehn Millionen US-Dollar ausgegeben. Gegründet wurde Chai Labs von dem früher bei Google tätigen AdSense-Manager Gokul Rajaram. Mit der Hilfe von semantischen Technologien sorgt Chai Labs dafür, dass sie sich Inhalte im Internet besser finden lassen.

Von offizieller Seite her haben weder Chai Labs, noch die Betreiber von Facebook konkrete Angaben zu den finanziellen Konditionen dieser Übernahme gemacht.

Wie dem veröffentlichten Bericht des "Wall Street Journal"-Blogs zu entnehmen ist, scheint Facebook in erster Linie am Knowhow des Unternehmens interessiert zu sein.

Erst im Juli dieses Jahres wurde die Übernahme des Dienstes NextStop durch Facebook bekannt. Auch in diesem Fall war Facebook in erster Linie an den Fähigkeiten der Entwickler interessiert, die man über geraume Zeit hinweg beobachtet hatte.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren7
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:00 Uhr Samsung 40 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 40 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
549
Im Preisvergleich ab
529
Blitzangebot-Preis
499
Ersparnis zu Amazon 9% oder 50

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check

Tipp einsenden