Bucks: eBay startet Treueprogramm für US-Nutzer

Internet & Webdienste Die Betreiber des Online-Auktionsplattform 'eBay' haben mit Bucks in den Vereinigten Staaten ein Treueprogramm gestartet. Bis zu zwei Prozent will eBay auf ersteigerte Artikel dabei an die Käufer zurückzahlen. Grundsätzlich gibt es die besagten Rückzahlungen nicht für jedes auf eBay angebotene Produkt. Bucks ist den Angaben der Betreiber zufolge an bestimmte Kategorien gebunden. Darüber hinaus steht das Angebot gegenwärtig nur in den Vereinigten Staaten zur Verfügung.

Der dabei mögliche Rabatt wird nicht direkt von der Rechnung abgezogen. Wie eBay mitteilte, erfolgt dies quartalsweise in Form eines Gutscheins, der 30 Tage lang gültig ist. Bei einem Einkauf auf der Online-Auktionsplattform kann dieser Gutschein dann eingelöst werden.

Bucks unterliegt abgesehen davon einer weiteren Einschränkung. Das Treueprogramm lässt sich nur dann nutzen, wenn der Bezahlservice Paypal für die Überweisungen genutzt wird. Dabei richtet sich die Höhe der so genannten Bucks nach dem Verkaufspreis, wobei Versandkosten und Verpackung nicht eingerechnet werden.

Pro Einkauf lassen sich maximal 200 Bucks sammeln. Pro Quartal hat eBay die Obergrenze von 500 Bucks festgelegt. Bei einem Test hat sich herausgestellt, dass die beteiligten Personen rund fünf Mal mehr als gewöhnliche Nutzer der Auktionsplattform ausgegeben haben, teilte eBay mit.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren2
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Vera F. Birkenbihl - Führungskräfteseminar
Vera F. Birkenbihl - Führungskräfteseminar
Original Amazon-Preis
69,98
Im Preisvergleich ab
61,99
Blitzangebot-Preis
35,00
Ersparnis zu Amazon 50% oder 34,98

Interessantes bei eBay

Tipp einsenden