China: Staatliche Internetsuchmaschine angekündigt

Internet & Webdienste Laut einem Artikel der Nachrichtenagentur 'Xinhua' wird in absehbarer Zeit eine staatlich betriebene Suchmaschine den Betrieb in China aufnehmen. Die zugehörige Vereinbarung mit dem Netzbetreiber China Mobile wurde bereits unterzeichnet. Unklar ist allerdings, ob künftig alle Internetnutzer auf dieses Angebot zurückgreifen können, oder ob sich die Verfügbarkeit ausschließlich auf mobile Endgeräte beschränken wird. Zu diesem Thema wurden keine eindeutigen Angaben gemacht.

Grundsätzlich sind die Arbeiten an diesem Projekt allerdings schon sehr weit fortgeschritten, heißt es in dem veröffentlichten Artikel der chinesischen Nachrichtenagentur.

Einer besonders großen Nachfrage erfreuen sich in China bisher die beiden Suchmaschinen Baidu und Easou, wenn es um das Thema Internetsuche auf diesem Markt geht. Gemessen an der Kundenzahl handelt es sich bei China Mobile um den größten Mobilfunkbetreiber weltweit.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren21
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:15 Uhr Microsoft Office 365 Home 5PCs/MACs - 1 Jahresabonnement - multilingual (Product Key Card ohne Datenträger) + WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Microsoft Office 365 Home 5PCs/MACs - 1 Jahresabonnement - multilingual (Product Key Card ohne Datenträger) + WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
97,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
79,98
Ersparnis zu Amazon 18% oder 18
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden