Internet Explorer 9: Reduzierte Benutzeroberfläche?

Internet Explorer Microsoft hat im Vorfeld der für Mitte September geplanten Veröffentlichung der ersten Beta des neuen Internet Explorer 9 einige spärliche Angaben darüber gemacht, was man für die neue Vorabversion plant. Wie Ryan Gavin vom Internet Explorer-Team gegenüber 'Cnet' verriet, soll der Browser mit der neuen Version optisch zunehmend in den Hintergrund treten. Der IE9 sei lediglich das "Theater", während die Websites sozusagen das aufgeführte Stück darstellen. Man wolle nicht den Blick versperren, so der Microsoft-Mitarbeiter weiter.

Gavins Angaben lassen vermuten, dass Microsoft beim Internet Explorer 9 auf eine reduzierte oder gar auszublendende Benutzeroberfläche setzen will, um möglichst viel Raum für die Darstellung von Internetseiten zu lassen. Bei den bisher verfügbaren Previews des IE9 wurde ganz auf die sonst übliche Benutzeroberfläche verzichtet.

Die Installation der Beta setzt voraus, dass die Anwender einen Verzicht auf den Internet Explorer 8 in Kauf nehmen, da dieser bei der Installation ersetzt wird. Die Beta kann zudem nur unter Windows Vista und Windows 7 installiert werden, da sich einige neue Funktionen sonst nicht nutzen lassen.

Wer auf den Internet Explorer 8 nicht verzichten kann oder will, kann weiterhin die Preview-Versionen verwenden, die auch künftig immer wieder aktualisiert werden und parallel zu älteren Versionen des Microsoft-Browsers nutzbar sein sollen.

Gavin warb dafür, dass sich alle erfahrenen Anwender die neue Internet Explorer 9 Beta installieren. Er kündigte außerdem an, dass die neu integrierte Hardware-Beschleunigung für Text- und Bilddarstellung sowie für Audio- und Videowiedergabe auch auf eher schwachen Systemen wie etwa Netbooks spürbar sein werde.

Was eventuelle Kompatibilitätsprobleme angeht, so will Microsoft nach Angaben von Gavin sicherstellen, dass alle wichtigen Websites problemlos funktionieren. Außerdem soll es auch künftig einen Kompatibilitätsmodus geben, der Websites wie in älteren Internet Explorer-Versionen darstellt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren86
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden