Bericht: Apple TV wird zu 'iTV' & bekommt Apps

Monitore & Displays Der Unterhaltungsgeräte- und Computerhersteller Apple will seine bisher unter dem Namen Apple TV vermarktete Set-Top-Box für den Zugriff auf Multimediainhalte auf dem Fernseher künftig unter dem Namen iTV vertreiben. Außerdem ist nach Angaben des US-Technikblogs 'Engadget' eine neue Version geplant, bei der die gleiche Hardware zum Einsatz kommt, die auch beim Apple iPhone 4 verwendet wird. Die Kunden müssen allerdings auf die Möglichkeit zur Wiedergabe von Full-HD-Inhalten verzichten.

Stattdessen soll das neue Gerät maximal Videos in 720p-Auflösung wiedergeben können, was angeblich auf eine nicht immer ausreichende Leistung des Apple A4-Prozessors zurück zu führen sein soll. Eigentlich ließen sich aber schon mit dem iPhone 3GS 1080p-Videos wiedergeben.

Als weitere Neuerung ist außerdem angeblich die Möglichkeit zur Verwendung von Apps geplant, wobei noch unklar ist, ob sich zum Beispiel Spiele für iPad und iPhone auch mit dem neuen iTV nutzen ließen. Die Markteinführung des neuen Apple iTV ist angeblich noch in diesem Herbst geplant.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren59
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:30 Uhr Sony 5.1-Kanal Soundbar mit 600W Ausgangsleistung, NFC
Sony 5.1-Kanal Soundbar mit 600W Ausgangsleistung, NFC
Original Amazon-Preis
205,25
Im Preisvergleich ab
205,24
Blitzangebot-Preis
179,00
Ersparnis zu Amazon 13% oder 26,25

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden