Sony Ericsson plant angeblich PSP-Handy mit Android

Handys & Smartphones Der Handy-Hersteller Sony Ericsson arbeitet laut einem Bericht des amerikanischen Spieleblogs 'Engadget' unter Hochdruck aktiv an der Entwicklung eines Android-basierten Spiele-Handys, das an die PSP Go erinnern soll. Laut einer angeblich verlässlichen Quelle soll es sich um eine brandneue Spiele-Plattform, das dazugehörige Ökosystem und ein passendes Gerät handeln, das möglicherweise in enger Zusammenarbeit mit Google entsteht. Die Planungen sollen bereits weitestgehend abgeschlossen sein.

Das Gerät wird von der Quelle als eine Mischung aus dem Samsung Captivate und der PSP Go beschrieben. Es würde sich also um ein Slider-Handy handeln, das anstelle eines Keyboards Bedienelemente zur Steuerung von Spielen hätte. So sind dem Vernehmen nach ein D-Pad, eine Art Trackpad sowie die üblichen Tasten und Schultertasten der PSP vorgesehen.

Das Display des "PSP-Telefons" ist laut Engadgets Quelle zwischen 3,7 und 4,1 Zoll groß und hat eine Auflösung auf WVGA-Niveau oder sogar höher. Außerdem hat das Gerät eine 5-Megapixel-Kamera, die aber möglicherweise nicht zur finalen Ausstattung gehört. Die Basis bildet angeblich eine Qualcomm Snapdragon ARM-CPU mit einem Takt von 1 GHz.

Das PSP-Handy soll schwarz sein und einige silberfarbene Akzente besitzen. Der Bereich des Gamepads ist weiss beziehungsweise silber gehalten. Sony Ericsson will das Gerät der Quelle zufolge als Teil seiner Xperia-Reihe anbieten, aber gleichzeitig ein PlayStation-Branding verwenden, heißt es weiter.

Software-seitig setzt der Hersteller offenbar auf Android 3.0 "Gingerbread" mit einer eigenen Handy-Oberfläche. Es ist außerdem ein neuer Teil des Android Marktplatzes für die Spiele des neuen PSP-Handys vorgesehen, so der Bericht. Vorerst sollen die dort gelisteten Titel nur für das neue Modell von Sony Ericsson vorbehalten sein, unter bestimmten Voraussetzung scheint jedoch die Auslieferung für andere Android-Telefone denkbar.

Grafisch sollen sich die Spiele auf dem Niveau der PSX- oder PSP-Titel bewegen, was auf echte 3D-Spiele für Android hinweist. Unter anderem sind Titel wie God of War, Call of Duty: Modern Warfare und LittleBigPlanet angedacht. Künftige Titel könnten zudem mit Augmented-Reality-Funktionen daher kommen.

Was die Markteinführung angeht, so halten die Quellen von Engadget einen Start im Oktober dieses Jahres für möglich. Die Informationen sollen von einer vertrauenswürdigen Quelle stammen, so dass angeblich kaum Zweifel an ihrer Authentizität bestehen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren13
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

Tipp einsenden