Nvidia soll Exascale-Supercomputer entwickeln

Supercomputer Ein Konsortium, das von Nvidia angeführt wird, wurde damit beauftragt, Technologien für die Konstruktion einer neuen Klasse von Supercomputern zu entwickeln. Auftraggeber ist die Defense Advanced Research Projects Agency (DARPA), eine Agentur des US-Militärs, die Grundlagenforschungen für militärische Anwendungen fördert. 25 Millionen Dollar investiert diese über vier Jahre in das Forschungsprojekt, mit dem man eine "Krise im Computing" adressieren will.

Die neuen Supercomputer sollen im Exascale-Bereich arbeiten - also etwa die tausendfache Leistung der heute schnellsten Rechner bieten. Dabei setzt man unter anderem auf leistungsfähige Technologien aus dem Grafikprozessor-Sektor.

Zu der Projektgruppe gehören neben Nvidia auch der Supercomputer-Hersteller Cray, das Oak Ridge National Laboratory und sechs Spitzenuniversitäten der USA. Diese sollen die Grundlagen für weitgehend neue Wege im Computing entwickeln, da die derzeit eingesetzten Technologien schon jetzt an ihre Grenzen stoßen und für Exascale-Projekte kaum brauchbar sind.

Neben der Gruppe um Nvidia hat die DARPA im Rahmen des Ubiquitous High Performance Computing (UHPC)-Programms auch vergleichbare Aufträge an vier andere Forschungsgruppen vergeben.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden