Copyright-Schutz ist dem FBI wichtiger als Menschen

Recht, Politik & EU Die Verfolgung von Urheberrechts-Vergehen hat bei der US-Bundespolizei FBI inzwischen objektiv einen höheren Stellenwert als die Bearbeitung von Fällen vermisster Personen. Wie das US-Magazin 'Wired' berichtet, wurde beispielsweise die Priorität der Aufklärung von Vermissten-Fällen für die FBI-Labore, in denen DNA-Proben analysiert werden, abgestuft. In Verbindung mit anderen Problemen kann dies dazu führen, dass eine Auswertung von Gen-Material bis zu zwei Jahre dauert.

Um die Verarbeitung zu beschleunigen wäre ein moderneres System für das Informations-Management notwendig, hieß es. Dieses befindet sich zwar in der Entwicklung - allerdings bereits seit dem Jahr 2003. Seitdem wurden hierfür 10 Millionen Dollar investiert, es gibt aber noch keinen Termin für eine Fertigstellung.

Urheberrechts-Fragen werden hingegen deutlich schneller bearbeitet. Das Magazin 'TechDirt' führt das unter anderem auf die Besetzung der übergeordneten Strukturen im US-Justizministerium zurück. In diesem sitzen inzwischen viele Anwälte auf Schlüsselpositionen, die vorher für die Lobbyverbände der Medienbranche RIAA und MPAA tätig waren.

Schon zu Jahresbeginn wurde klar, dass es der Entertainment-Industrie faktisch gelungen war, innerhalb des Justizministeriums einen Bereich zu schaffen, der ihrem Kampf gegen Urheberrechtsverletzungen massive juristische Rückendeckung gibt.

So wird das FBI bei Urheberrechtsfragen zwar schnell tätig. Die Bearbeitung von Genproben liegt derzeit hingegen rund 3.200 Fälle im Rückstand. Dies bedeutet, dass Angehörige noch lange zu warten haben, bis sie endgültig über das Schicksal Vermisster aufgeklärt werden können.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren50
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden