Motorola stellt Milestone-Nachfolger "Droid 2" vor

Handys & Smartphones Der Elektronikhersteller Motorola hat den Nachfolger des erfolgreichen Android-Smartphones Droid bzw. Milestone vorgestellt. Demnach bringt das Droid 2 eine verbesserte Tastatur sowie das Betriebssystem Android 2.2 mit.
Das Unternehmen erklärte, dass die Hardware-Tasten stärker gewölbt sein sollen, so dass die Eingabe leichter von der Hand geht. Das Display misst 3,7 Zoll in der Diagonale und kann unter anderem die Fotos einer integrierten 5-Megapixel-Kamera darstellen. Der interne Speicher umfasst 8 Gigabyte. Er kann durch microSD-Speicherkarten um bis zu 32 Gigabyte erweitert werden.

Motorola Droid 2 Über die Hardware wollte Motorola noch keine Details verraten. So ist zum jetzigen Zeitpunkt offiziell unbekannt, welcher Prozessor zum Einsatz kommt, welche Display-Technologie verwendet wird und in welchen Netzen das Smartphone funken kann. In Sachen Software wird Android 2.2 vorinstalliert. Mit an Bord ist der Flash Player 10.1.


Immerhin haben die US-Kollegen von 'PCWorld' die technischen Daten des Droid 2 in Erfahrung bringen können und mit dem Vorgänger verglichen. Demnach wurden vor allem Prozessor und RAM deutlich aufgewertet. Sie können der folgenden Tabelle entnommen werden.

Motorola Droid 2 Bereits Mitte August 2010 soll das Droid 2 in den USA auf den Markt kommen. Einen Preis nannte der Hersteller noch nicht. Ob das Droid 2 als Milestone 2 nach Deutschland kommen wird, gab Motorola noch nicht bekannt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren45
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 09:00 Uhr Projektions-Wecker Smartphone-Projektor Gadget
Projektions-Wecker Smartphone-Projektor Gadget
Original Amazon-Preis
24,95
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
15,95
Ersparnis zu Amazon 36% oder 9

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden