Call of Duty: Black Ops - Erster Multiplayer-Trailer

PC-Spiele Die Entwickler aus dem Hause Treyarch haben einen neuen Trailer zu ihrem kommenden Ego-Shooter "Call of Duty: Black Ops" veröffentlicht. Darin wird erstmals der Multiplayer-Modus gezeigt, die maßgeblich zum Erfolg der CoD-Reihe beiträgt. So kann man erkennen, dass die Maps deutlich lebendiger werden. So wird man auf einer der gezeigten Karten Zeuge eines Raketenstarts. Zudem gibt es neue Waffen, die das Spiel etwas abwechslungsreicher erscheinen lassen. Für den Nahkampf kann man nun in jeder Hand ein Messer halten, um effektiver gegen die Gegner vorzugehen.


Als Belohnung für eine Abschussserie wird es ein ferngesteuertes Fahrzeug geben, das mit einer kleinen Bombe ausgestattet ist. Fährt man damit auf den Feind zu, sorgt die Sprengladung für einen sicheren Ausfall.

Ein neues Community-Feature scheint der Videoeditor zu werden, mit man seine Aktionen im Spiel dokumentieren, schneiden und veröffentlichen kann. Alle Informationen zum neuen Multiplayer-Modus will Treyarch am 1. September enthüllen.

In "Call of Duty: Black Ops" schlüpfen die Spieler in die Rolle von Elite-Soldaten und müssen Missionen in verschiedenen Ländern bewältigen. Unter anderem wird es Missionen in Kuba, in Vietnam und der Arktis geben. Zu den spielerischen Highlights soll der Sturm auf die iranische Botschaft in London durch die SAS im Jahre 1980 gehören.

"Call of Duty: Black Ops" wird am 9. November dieses Jahres offiziell erscheinen. Der Titel wird für PC, Playstation 3 und Xbox 360 auf den Markt kommen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren45
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Infinite Warfare im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden