Microsoft: Xbox-Support via Twitter ist erfolgreich

Wirtschaft & Firmen Microsoft setzt seit einiger Zeit auf den Mikroblogging-Dienst Twitter, um Support für die Käufer einer Xbox 360 zu leisten. Gegenüber der Website 'socialmediaexaminer.com' erklärt das Team die Vorteile dieser Form der Kommunikation. Der wichtigste Grund für die Nutzung von Twitter ist der direkte Kontakt zu den Kunden. Die Managerin McKenzie Eakin vom Xbox Live Service sagte, dass es deutlich schneller geht, aufkommende Probleme zu identifizieren und zu beheben. Das beweist auch die Kundenzufriedenheit: Das Twitter-Team hinter dem Account XboxSupport weist die höchste Rate unter den verschiedenen Support-Kanälen auf.

Die Kunden müssen sich nicht direkt an den Support-Kanal des Xbox-Teams wenden. Bereits im letzten Jahr begann das Team damit, Twitter nach Personen zu durchsuchen, die ein Problem mit ihrer Xbox haben. Statt sie an den Support zu verweisen, bemühte man sich schnell und unkompliziert zu helfen. Die betroffenen Kunden zeigten sich über diese Art von Unterstützung begeistert.

Ein weiterer wichtiger Vorteil von Twitter ist die Möglichkeit, die Xbox-Besitzer kurzfristig über Ausfälle und andere Probleme bei den Microsoft-Diensten zu informieren. Dadurch lässt sich der Aufwand in den Call-Centern des Unternehmens verringern, die normalerweise bei unangekündigten Ausfällen überlastet sind.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:55 Uhr ibowin M960 9,6 Zoll Android 4.4 1280x800 Resolution Entsperren Handy Doppel-SIM 3G WCDMA 2G GSM Tablet GPS 1G RAM 16G ROM
ibowin M960 9,6 Zoll Android 4.4 1280x800 Resolution Entsperren Handy Doppel-SIM 3G WCDMA 2G GSM Tablet GPS 1G RAM 16G ROM
Original Amazon-Preis
75,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
64,59
Ersparnis zu Amazon 15% oder 11,39

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich

Tipp einsenden