Microsoft will Sprachtechnologie in mehr Produkten

Microsoft Für Microsoft spielt nicht nur die Eingabe mit berührungsempfindlichen Displays und Geräten eine große Rolle auf dem Weg zu natürlichen Benutzerschnittstellen, sondern auch die Verwendung von Sprache. Anlässlich der SpeechTEK-Konferenz in New York ließ Microsoft durchblicken, dass man schon seit 1993 auf diesem Gebiet forscht. Erst im letzten Jahr aber wurden die verschiedenen Projekte zur Sprachsteuerung von Computern und anderen Geräte zu einer Abteilung zusammen gefasst.

Das Ziel ist es, die Sprachbedienung zu einem Teil des täglichen Lebens zu machen. Dabei sind die entsprechenden Produkte jedoch nicht eigenständig, sondern Teil oder Grundlage anderer Produkte. Allein innerhalb des nächsten Jahres sollen vier neue Produkte auf den Markt kommen, bei denen Sprachsteuerung eine entscheidende Rolle spielt.

Unter anderem will der koreanische Autohersteller Kia bei einigen seiner Fahrzeuge ein UVO genanntes Sprachsteuerungssystem von Microsoft einführen. Die ersten Modelle sollen ab dem Sommer damit ausgerüstet werden. Auch in Windows Phone 7 wird Sprachsteuerung integriert, wobei man auf die Arbeit des Unternehmens TellMe setzt, das Microsoft vor einiger Zeit übernommen hatte.

Auch bei der Xbox 360 und deren Bewegungssteuerung Kinect soll die firmeneigene Spracherkennung integriert werden, um so Spiele starten, pausieren, weiterführen oder beenden zu können. Außerdem kann Kinect zur Sprachsteuerung der Multimediafunktionen der Konsole genutzt werden.

Ein weiteres Einsatzgebiet sieht Microsoft in der Verwendung von Sprachtechnologien in seinen Unternehmenslösungen. So soll TellMe künftig in Exchange Online integriert werden und wird bereits in Verbindung mit Exchange als Voicemail Preview genutzt.

Künftig will Microsoft noch stärker in Spracherkennung investieren, um so deren Leistungsfähigkeit zu steigern. Dazu müssen zunächst zahllose weitere Sprachbeispiele gesammelt werden, um die computergestützte Erkennung von Sprache näher an die natürliche Ausdrucksweise der Menschen zu bringen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden