Mono Tools 2: .Net-Portierung auf Mac und Windows

Entwicklung Der Software-Hersteller Novell hat seine Mono Tools nun in der Version 2.0 vorgestellt. Diese ermöglichen nun die Entwicklung von .Net-Anwendungen für mehr Plattformen. Bisher kamen die Mono Tools vor allem zum Einsatz, wenn es darum ging, .Net-Applikationen auch auf Linux zu portieren. In der neuen Fassung werden die Anwendungen nun auch parallel für Windows und Mac OS X zur Verfügung gestellt.

Die Basis für den Betrieb der mit den Mono Tools erstellten Programme bildet dann auf allen drei Betriebssystemen das Mono-Framework. Dabei handelt es sich um eine freie Implementierung von .Net, die in Novell in Kooperation mit Microsoft entwickelt.

Mit verschiedenen Maßnahmen soll mit der Version 2 der Mono Tools außerdem der Entwicklungsprozess beschleunigt werden. So sorgt die Software automatisch dafür, dass verschiedene Ressourcen komprimiert werden und nur Dateien für die verschiedenen Plattformen ausgeliefert werden, die gerade geändert wurden. Das soll die Zeit zwischen dem Programmieren und dem Testen beschleunigen.

Die Mono Tools werden in Microsofts Entwicklungsumgebung Visual Studio eingebunden, mit denen .Net-Entwickler in der Regel ohnehin arbeiten. Die Preise liegen bei 99 Dollar für Einzelentwickler, 249 Dollar für die Einzelplatzlizenz für Unternehmen bzw. 2.499 Dollar für die Ultimate Edition, in der fünf Lizenzen und die Rechte zu einer kommerziellen Weiterverbreitung von Mono enthalten sind.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren42
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden