20% aller Breitband-Nutzer sind bei zwei Providern

Breitband 20 Prozent aller Breitband-Nutzer weltweit gehen über nur zwei Provider online. Bei diesen handelt es sich um die chinesischen Unternehmen China Telecom und China Unicom. China Telecom ist aktuell der - gemessen an Kundenzahlen - weltweit größte Breitband-Anbieter. 55 Millionen Nutzer versorgt der Konzern mit schnellen Internet-Zugängen. An zweiter Stelle rangiert China Unicom mit 40 Millionen Kunden. Das geht aus den aktuellen Daten des Marktforschungsunternehmens Telegeography hervor.

An dieser Situation wird sich in der nächsten Zeit auch nichts ändern - im Gegenteil: Beide Unternehmen verzeichnen deutlich höhere Wachstumsraten als die Breitband-Anbieter in den westlichen Ländern. Beide Firmen gewannen im vergangenen Jahr immerhin 9 Millionen Nutzer hinzu.

Den dritten Platz belegt der japanische Telekommunikationskonzern NTT. 17 Millionen Anschlüsse werden von diesem bereitgestellt. Die Deutsche Telekom findet sich in der Statistik mit ihren rund 12 Millionen Breitband-Anschlüssen auf dem sechsten Platz wieder.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren58
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:30 Uhr Canton Chrono 509 DC Standlautsprecher (160/320 Watt)
Canton Chrono 509 DC Standlautsprecher (160/320 Watt)
Original Amazon-Preis
419
Im Preisvergleich ab
419
Blitzangebot-Preis
349
Ersparnis zu Amazon 17% oder 70

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden