Bericht: Google arbeitet doch an einem Nexus Two

Handys & Smartphones Obwohl Google selbst verkündet hatte, dass man derzeit keinen Bedarf für einen Nachfolger des Nexus One sieht, glauben die Kollegen von 'Neowin' daran, dass bereits im nächsten Monat das Nexus Two angeboten wird.
Die Website beruft sich auf eine Quelle innerhalb von Google. Möglicherweise konnte man das Nexus Two sogar schon auf einem Foto sehen. Kürzlich tauchte ein Bild auf, das ein verdecktes Gerät mit Android 3.0 als Betriebssystem zeigte. Ob es sich dabei um eine Fälschung handelt, kann nicht geklärt werden. 'Neowin' geht davon aus, dass es sich um das Nexus Two handelt.


Google hatte mit dem Nexus One nur mäßigen Erfolg. Zwar kam es bei Technik-versierten Kunden gut an, doch die Masse der Menschen war offenbar nicht überzeugt. In den ersten drei Monaten gingen nur 135.000 Exemplare über den Ladentisch. Der US-Mobilfunker Sprint nahm es aus dem Angebot, da man das HTC EVO 4G anpreisen wollte.

Auch Google selbst hat inzwischen den Online-Verkauf des Nexus One eingestellt. Aufgrund von Lieferengpässen findet man es derzeit auch nicht bei Vodafone in Deutschland. Der Provider wollte seinen Kunden keine derartig langen Wartezeiten zumuten.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren36
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Googles Aktienkurs in Euro

Google Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Google Galaxy Nexus im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden