Wallpaper-App für Android enthält Schadcode

Viren & Trojaner Das auf mobile Sicherheit spezialisierte Unternehmen Lookout hat herausgefunden, dass eine App für Android-Smartphones, die zahlreiche Hintergrundbilder (Wallpapers) bietet, Schadcode enthält. Die App wurde millionenfach heruntergeladen. Die Apps, die in vielen unterschiedlichen Varianten im Android Market angeboten werden, stammen von einem Entwickler namens Jackeey Wallpaper. Die Anwendung sammelt persönliche Daten und sendet diese an einen mysteriösen Server in China (imnet.us). Zu den gesammelten Daten gehören Browser-Verlauf, SMS-Nachrichten, SIM-Karten-Nummer sowie, falls vorhanden, das Passwort für die Voicemail.

Obwohl die angebotenen Apps auch bei näherem Hinsehen vertrauenswürdig wirken, immerhin bieten sie die versprochenen Leistungen wirklich an, enthalten sie Schadcode. Die beiden Lookout-Mitarbeiter John Hering und Kevin MaHaffey warnten auf der Sicherheitskonferenz Black Hat in Las Vegas vor den Sicherheitsrisiken der mobilen Apps.

Wie oft die Apps heruntergeladen wurden, lässt sich nicht genau feststellen, da der Android Market nur ungefähre Angaben macht. Die Zahl sollte zwischen 1,1 und 4,6 Millionen liegen, berichtet 'Venturebeat'.

Sowohl Google als auch Apple habe wirksame Mittel, um gegen derartige Apps vorzugehen. Sie können nicht nur aus dem App Store entfernt werden, sondern auch von den Smartphones der Kunden. Wie in einem solchen Fall vorgegangen wird, wo Wallpaper-Apps persönliche Daten aus unbekannten Gründen sammeln und weiterschicken, ist nicht bekannt.

Das Sammeln persönlicher Informationen ist bei Apps keine Besonderheit. Viele Anwendungen sammeln diese Daten, um beispielsweise zielgruppengerechte Werbung schalten zu können, mit denen die Angebote finanziert werden. Laut Lookout nutzen 47 Prozent aller Android-Apps Code von Drittanbietern, auf dem iPhone sind es 23 Prozent.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren72
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Bosch DIY Schlagbohrmaschine PSB 500 RE, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (500 Watt, max. Bohr-I: Holz: 25 mm, Beton: 10 mm)
Original Amazon-Preis
42,50
Im Preisvergleich ab
42,50
Blitzangebot-Preis
35,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 6,51

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden