Adobe schließt sich Microsofts Sicherheits-Allianz an

Microsoft Der Softwarehersteller Adobe schließt sich Microsofts Sicherheits-Allianz an, um anderen Anbietern vorab Informationen zu neuen Schwachstellen in seinen Produkten zu liefern. Damit wird Adobe zum ersten Drittanbieter, der die Plattform aktiv nutzt. Wie Microsoft anlässlich der Sicherheitskonferenz Black Hat mitteilte, wird Adobe dem sogenannten Microsoft Active Protections Program (MAPP) beitreten. Das System versorgt Anbieter von Antivirus-, Firewall- und anderen Sicherheitslösungen vorab mit Daten zu Lücken, damit diese ihre Programme früher entsprechend aktualisieren können.

Bisher wurde das MAPP von Microsoft allein zur Weitergabe von Informationen zu neuen Schwachstellen genutzt. Die Redmonder wollen künftig weitere Softwareanbieter für das Programm gewinnen, um so die Zusammenarbeit in der Industrie zu fördern, wenn es um den Schutz der Anwender vor Angriffen durch Viren, Trojaner und andere Schadsoftware geht.

Adobe entschied sich nach eigenen Angaben für die Teilnahme am MAPP, weil man so selbst keine eigene Sicherheitsplattform aufbauen muss, die letztlich ohnehin ähnliche Aufgaben übernehmen würde. Durch die Nutzung des Microsoft-Programms könne man innerhalb kürzester Zeit einen effektiven Schutz schaffen.

Microsoft begrüßte Adobes Einstieg in das MAPP ausdrücklich, denn damit verpflichte sich ein weiterer Anbieter allgegenwärtiger Software gegenüber seinen Kunden, wodurch sich die Sicherheits-Landschaft nachhaltig verändern werde. Das Microsoft Active Protections Program wurde bereits 2008 ins Leben gerufen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr Logitech G213 Prodigy Gaming Tastatur mit RGB-Beleuchtung (QWERTZ German Layout)
Logitech G213 Prodigy Gaming Tastatur mit RGB-Beleuchtung (QWERTZ German Layout)
Original Amazon-Preis
75,48
Im Preisvergleich ab
64,65
Blitzangebot-Preis
61,66
Ersparnis zu Amazon 18% oder 13,82

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden