Intel: Light Peak-Nachfolger mit 50 Gbit/s und mehr

Peripherie & Multimedia Der Chiphersteller Intel hat einen möglichen Nachfolger für die optische Schnittstelle "Light Peak" vorgestellt, obwohl letztere noch nicht einmal auf dem Markt angekommen ist. Die neue Technologie basiert auf ähnlichen Prinzipien, arbeitet aber deutlich schneller. Während bei Light Peak ein separates Laser-Modul für die Signal-Übertragung verantwortlich ist, arbeitet Intel nun mit einem Silizium-Photonik-Verfahren.


Bei diesem sind Indiumphosphid-Laser direkt in den Controller-Chip eingebaut. Jeder einzelne von ihnen kann Daten mit einer Geschwindigkeit von 12,5 Gigabit pro Sekunde in eine Glasfaser-Leitung schicken. Aktuell arbeitet Intel mit vier Lasern, wodurch eine Bandbreite von 50 Gigabit pro Sekunde erreicht wird.

Diese Geschwindigkeit sei aber nur der Anfang, erklärte der Intel-Entwickler Mario Paniccia. In den Forschungslaboren des Chipkonzerns will man durch eine weitere Steigerung der Verarbeitungsgeschwindigkeit und dem Einsatz zusätzlicher Laser-Quellen eine Bandbreite von 1 Terabit pro Sekunde erreichen.


Allerdings wird es bis zur Markteinführung noch einige Zeit dauern. Die neue Technologie sei daher nicht direkt als Ersatz für Light Peak zu verstehen, dass bereits in Kürze Geschwindigkeiten von rund 10 Gigabit pro Sekunde bringen und damit gleich mehrere Schnittstellen wie USB, DisplayPort und HDMI ersetzen soll.

Ein weiterer Vorteil der neuen Technologie soll der Preis sein. Den Angaben zufolge werden die Herstellungskosten deutlich niedriger liegen als bei Light Peak. Das soll den Weg für einen sehr breiten Einsatz von Glasfaser-Verbindungen ebnen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren20
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:30 Uhr Sony 5.1-Kanal Soundbar mit 600W Ausgangsleistung, NFC
Sony 5.1-Kanal Soundbar mit 600W Ausgangsleistung, NFC
Original Amazon-Preis
205,25
Im Preisvergleich ab
205,24
Blitzangebot-Preis
179,00
Ersparnis zu Amazon 13% oder 26,25

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beiträge aus dem Forum

Weiterführende Links

Tipp einsenden