Analyst: Motorola plant Tablet-PC mit Android 3.0

Notebook Glaubt man dem Analysten Ashok Kumar, wird Motorola noch in diesem Jahr einen Tablet-PC mit Android als Betriebssystem auf den Markt bringen. Statt Android 2.2 soll der unter dem Codename "Gingerbread" entwickelte Nachfolger eingesetzt werden. Android 3.0 soll laut Google zum Jahresende zur Verfügung stehen, ebenso wie der angebliche Tablet-PC von Motorola. Technische Informationen liegen bislang nicht vor. Das Gerät soll jedoch über ein 10 Zoll großes Display verfügen, berichtet das Finanzmagazin 'The Street'.

Motorola selbst hat sich bislang noch nicht zu konkreten Zusagen bezüglich eines Tablet-PCs hinreißen lassen. Sanjay Jha hatte in der letzten Woche erklärt, dass es viele verschiedene Geräte von Motorola geben wird. Der Vizechef machte also bereits erste Andeutungen.

Jha geht davon aus, dass Android in den nächsten fünf Jahren auf einem großen Teil der mobilen Endgeräte zum Einsatz kommen wird. Grundsätzlich glaubt er daran, dass es wenigstens drei, maximal aber sieben mobile Betriebssysteme geben wird, die sich langfristig durchsetzen können. Eine eigene Software schloss Jha nicht aus, jedoch würde derartige Pläne nur in Betracht gezogen werden, wenn man die Chance sieht, ein dazugehöriges Ecosystem erfolgreich aufbauen zu können.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren35
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:30 Uhr TIMMY M13 Pro 5.0 Zoll IPS 3G Smartphone Android 5.1 Quad Core Dual SIM Handy ohne Vertrag 2GB +16GB GPS Smart Gestures
TIMMY M13 Pro 5.0 Zoll IPS 3G Smartphone Android 5.1 Quad Core Dual SIM Handy ohne Vertrag 2GB +16GB GPS Smart Gestures
Original Amazon-Preis
69,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
59,49
Ersparnis zu Amazon 0% oder 10,49
Im WinFuture Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden