Apple wird größter Auftraggeber für Chip-Hersteller

Wirtschaft & Firmen Der Computer-Hersteller Apple wird voraussichtlich zum größten Auftraggeber für die OEM-Hersteller im Halbleiter-Bereich aufsteigen. Das prognostizierte das Marktforschungsunternehmen iSuppli. Aktuell vergibt noch Hewlett-Packard die meisten Aufträge an die Produzenten. Im kommenden Jahr rechnet man hier mit einem Bestellvolumen in Höhe von 17,1 Milliarden Dollar. Durch den großen Erfolg Apples mit seinen iPads und iPhones wird das Unternehmen aus dem kalifornischen Cupertino aber wohl in absehbarer Zeit vorbeiziehen.

Die Marktforscher gehen davon aus, dass Apple im kommenden Jahr Chips im Wert von 16,2 Milliarden Dollar produzieren lässt. Damit würde bereits Samsung, von dem Bestellungen in Höhe von 13,9 Milliarden Dollar zu erwarten sind, auf den dritten Platz verdrängt.

Hält Apples Wachstum an, wird das Unternehmen wohl 2012 die Spitzenposition einnehmen. Bereits im vergangenen Jahr, als die meisten Abnehmer ihre Aufträge bei den OEM-Produzenten zurückfuhren, stieg das Auftragsvolumen Apples um 13 Prozent. In diesem Jahr zogen die Einkäufe durch die Markteinführung des iPads um 54 Prozent auf 12,4 Milliarden Dollar an. Das ist die größte Steigerung, die je bei einem einzelnen Auftraggeber verzeichnet wurde.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren103
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 10:00 Uhr AudioAffairs TV-Soundstand mit Bluetooth & integriertem Subwoofer
AudioAffairs TV-Soundstand mit Bluetooth & integriertem Subwoofer
Original Amazon-Preis
109,95
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
89,95
Ersparnis zu Amazon 18% oder 20

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden