Microsoft: Windows 7 SP1 in der ersten Hälfte 2011

Windows 7 Microsoft wird das Windows 7 Service Pack 1 offenbar erst im kommenden Jahr veröffentlichen. Dies geht aus jüngst veröffentlichten Angaben des Softwarekonzerns hervor. Die Auslieferung sei für die erste Jahreshälfte geplant, heißt es. Wie Microsoft-Spezialistin Mary-Jo Foley berichtet, nennt eine über TechNet veröffentlichte Liste der häufigsten Fragen zum Windows 7 SP1 die erste Jahreshälfte 2011 als Termin für die Updatesammlung. Auch in einem Blog-Eintrag zur Verfügbarkeit der ersten Beta wurde dieser Zeitraum genannt.

Ursprünglich war man davon ausgegangen, dass Microsoft das Windows 7 Service Pack 1 im Oktober oder zumindest im Herbst 2010 herausgeben würde. Als neuer Zeitraum der Fertigstellung wird nun der April 2011 gehandelt. Zu den Gründen für eine mögliche Verzögerung ist noch nichts bekannt.

Für die Client-Version von Windows 7 wird das erste Service Pack lediglich einige wenige Verbesserungen und die seit der Markteinführung veröffentlichten Updates und Sicherheits-Patches bringen. Das Windows Server 2008 R2 SP1 integriert einige neue Virtualisierungsfunktionen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren36
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:45 Uhr FiiO E10K Olympus 2 Digital Analog Wandler und Kopfhörerverstärker
FiiO E10K Olympus 2 Digital Analog Wandler und Kopfhörerverstärker
Original Amazon-Preis
82,99
Im Preisvergleich ab
79,00
Blitzangebot-Preis
66,00
Ersparnis zu Amazon 0% oder 16,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden