70.000 Blogs wegen Al-Qaida-Inhalten geschlossen

Internet & Webdienste Kürzlich wurden in den Vereinigten Staaten aktuellen Einschätzungen zufolge über 70.000 Blogs geschlossen. Gemeint sind damit diverse Angebote, welche über die Blogplattform Blogetery.com im Internet zur Verfügung gestellt wurden. Darüber veröffentlichte Informationen bringt die US-amerikanische Bundespolizei FBI vereinzelt mit Terrorismus in Verbindung, heißt es in einem Artikel von 'CNet'. Gehostet wurde Blogetery auf Servern des Providers BurstNet.

Die Betreiber der Blog-Plattform wunderten und beklagten sich am 14. Juli dieses Jahres darüber, dass ihr Server nach einer Mietdauer von über sieben Monaten ohne eine Angabe von Gründen abgeschaltet wurde.

Mehrere Tage waren die genauen Umstände dieser Entscheidung ungewiss. Aus einer inzwischen veröffentlichten Mitteilung des Providers geht hervor, dass das FBI offenbar den Stein in diesem Zusammenhang ins Rollen brachte.

Auf einem oder mehreren Blogs von Blogetery wurde angeblich Links zu terroristischen Inhalten veröffentlicht. Dazu gehören neben einer Todesliste von Al-Qaida auch Anleitungen zum Bombenbau.

Für die Abschaltung hat sich der Hoster den eigenen Angaben zufolge freiwillig entschlossen. Das FBI habe lediglich eine Anfrage zur freiwilligen Herausgabe von Informationen in einer Notsituation gestellt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren21
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:35 Uhr Synology DS716+II/2TB-RED NAS-System
Synology DS716+II/2TB-RED NAS-System
Original Amazon-Preis
627,36
Im Preisvergleich ab
502,00
Blitzangebot-Preis
503,20
Ersparnis zu Amazon 20% oder 124,16

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden