EU legt Milliarden-Paket für IT-Forschung auf

Forschung & Wissenschaft Die EU-Kommission hat ihr bisher größtes Investitionspaket für Forschungsprojekte angekündigt. Insgesamt 6,4 Milliarden Euro sollen in den kommenden 14 Monaten vergeben werden. "Investitionen in Forschung und Innovation sind der einzige intelligente Weg, der dauerhaft aus der Krise führt", sagte die EU-Kommissarin für Wissenschaft und Forschung, Máire Geoghegan-Quinn. Empfänger der Fördergelder sind rund 16.000 Teilnehmer aus Forschungsorganisationen, Universitäten und der Industrie, darunter auch rund 3.000 kleine und mittlere Unternehmen (KMU).

Allein für den Bereich Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) sind dabei 1,2 Milliarden Dollar vorgesehen. Wie die EU-Kommission mitteilte, wolle man so dazu beitragen, dass die in der "Digitalen Agenda für Europa" getroffene Zusage der Kommission, das IKT-Budget jedes Jahr aufzustocken, eingehalten werden kann.

In dem Bereich sind rund 600 Millionen Euro für Netz- und Dienstinfrastrukturen der nächsten Generation, Robotersysteme, Elektronik- und Photonik-Bausteine sowie für Technologien zur Nutzung digitaler Inhalte vorgesehen.

Über 400 Millionen Euro fließen außerdem in die Forschung darüber, wie mit Hilfe der IKT Herausforderungen wie eine CO2-ärmere Wirtschaft, die Alterung der Bevölkerung oder flexible und nachhaltige Fabriken bewältigt werden können. Weitere 90 Millionen Euro sind 2011 für die öffentlich-private Partnerschaft für das Internet der Zukunft bestimmt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren18
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:05 Uhr Transcend Ultimate-Speed SDXC Class 10 UHS-1 64GB Speicherkarte (bis 90MB/s Lesen, 600x)
Transcend Ultimate-Speed SDXC Class 10 UHS-1 64GB Speicherkarte (bis 90MB/s Lesen, 600x)
Original Amazon-Preis
43,49
Im Preisvergleich ab
34,90
Blitzangebot-Preis
34,83
Ersparnis zu Amazon 20% oder 8,66

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden