Microsoft startet Zune Musik-Abo in Großbritannien

Microsoft Microsoft hat vor kurzem mit der Erprobung des Zune Pass Musik-Abonnements in Großbritannien begonnen. Seit dem Wochenende können britsche Kunden sich für das Musik-Abo anmelden und dieses mit ihrem Zune-Player nutzen. Wie in den USA erhalten die Zune Pass Kunden auch in Großbritannien unbegrenzten Zugriff auf die Musik-Bibliothek des Zune-Marktplatzes per Streaming und zusätzlich 10 kopierschutzfreie Musikstücke zum Download im Monat. Auch in Großbritannien kann das Angebot 14 Tage lang ausprobiert werden, berichtet 'LiveSide'.

In jedem Fall muss der Kunde für die Abrechnung seine Kreditkartennummer angeben. Für einen Monat werden für Zune Pass in Großbritannien jeweils 8,99 Pfund fällig, was derzeit umgerechnet ungefähr 10,65 Euro entspricht. Das Drei-Monats-Abo kostet 26,97 Pfund, was umgerechnet knapp 32 Euro entspricht. Ein Preisvorteil ergibt sich dadurch also nicht.

Warum das Zune Pass Abonnement jetzt in Großbritannien angeboten wird, ist unklar, denn die Zune-Player wurden nie außerhalb der USA vertrieben. Möglicherweise bereitet Microsoft damit aber die Einführung von Windows Phone 7 oder Zune für die Xbox 360 vor. Die Zune-Funktionalität wird Teil des neuen Smartphone-Betriebssystems sein und zumindest der Zune Marktplatz wurde bereits für die Konsole angekündigt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:50 Uhr MEDION ERAZER Gaming Monitor 31,5 Zoll
MEDION ERAZER Gaming Monitor 31,5 Zoll
Original Amazon-Preis
349,99
Im Preisvergleich ab
308,00
Blitzangebot-Preis
297,49
Ersparnis zu Amazon 15% oder 52,50

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden