Apple übernimmt den Kartenspezialisten "Poly9"

Wirtschaft & Firmen Laut einem Artikel der kanadischen Zeitung 'Le Soleil' hat Apple das auf Kartenlösungen spezialisierte Unternehmen Poly9 übernommen. Poly9 entwickelte beispielsweise eine 3D-Technologie, die mit Google Earth vergleichbar ist. Bislang hat das Unternehmen aus Cupertino diese aufgetauchte Meldung noch nicht bestätigt. Allerdings teilte man gegenüber dem US-amerikanischen Blog 'All Things Digital' mit, dass man gelegentlich kleinere Firmen übernehme. Über die Pläne in diesem Zusammenhang wollte man keine Auskunft geben.

Seit geraumer Zeit wird darüber spekuliert, ob Apple einen eigenen Kartendienst starten wird. Im vergangenen Juli hat das US-amerikanische Unternehmen beispielsweise den Google-Maps-Konkurrenten Placebase übernommen.

Wie gewohnt hat sich das Unternehmen auch damals nicht zu den Plänen in diesem Zusammenhang geäußert. Ob und wann Apple in den Bereich der Online-Kartendienste einsteigen wird ist nach wie vor unklar.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 17:10 Uhr CUBOT X18 Plus HandyCUBOT X18 Plus Handy
Original Amazon-Preis
189,99
Im Preisvergleich ab
160,70
Blitzangebot-Preis
160,99
Ersparnis zu Amazon 15% oder 29

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden