Neue Hotmail-Version: 50 Mio. Konten aktualisiert

Betriebssysteme Microsoft zufolge verläuft die Aktualisierung von Windows Live Hotmail auf die neue vierte Version bisher ohne größere Probleme. Nach Angaben der Entwickler wurden bisher fast 50 Millionen Nutzerkonten umgestellt. Wie Mike Schackwitz vom Windows Live Team in einem Blogeintrag erklärte, gehe bisher beim Update alles glatt, so dass man voll im Zeitplan liege. Gleichzeitig wies er darauf hin, dass die Umstellung noch einige Zeit dauern wird, was auf technische Gründe zurück zu führen sein soll.

So beginne das Update langsam, um mögliche Fehler früh beseitigen zu können. Darüber hinaus müssen wegen einigen neuen Funktionen neue Datenbanken im Speichersystem für die E-Mails der Nutzer aufgebaut werden, was leider etwas dauert.

Da die E-Mails der Hotmail-User auf Abertausenden von Festplatten untergebracht sind, habe man sozusagen mit den Gesetzen der Physik zu kämpfen, die vorgeben, wie schnell die Daten gelesen und geschrieben werden können. Sobald die Indizierung abgeschlossen ist, soll die neue Hotmail-Version allen Nutzern zur Verfügung stehen.

Windows Live Hotmail wird weltweit von rund 360 Millionen Anwendern genutzt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren27
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
12,98
Im Preisvergleich ab
10,95
Blitzangebot-Preis
7,59
Ersparnis zu Amazon 42% oder 5,39

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden