Amazon: Handel mit Lebensmitteln gerät in die Kritik

Wirtschaft & Firmen Deutsche Verbraucherschützer haben den kürzlich gestarteten Lebensmittelhandel von Amazon unter die Lupe genommen und ein erstes Urteil gefällt. Eine Alternative zum Einkauf im Supermarkt sei das Angebot noch nicht. Der Lebensmittel-Experte Armin Valet von der Verbraucherzentrale Hamburg sagte, dass das gegenwärtige Angebot teuer, wenig transparent und zudem umständlich ist. Amazon selbst hat darauf bereits reagiert. Die Kundenbedürfnisse nimmt das Unternehmen den eigenen Angaben zufolge sehr ernst und nimmt laufend Verbesserungen vor. Der Amazon-Lebensmittelhandel befindet sich in einer Beta-Phase.

Zu Beginn des Angebots hatte Amazon 35.000 Produkte in seinem virtuellen Supermarkt. Das Sortiment reicht von Gemüse bis hin zu Fleisch über Backwaren und Delikatessen. Mittlerweile wurde das Angebot weiter ausgeweitet. Laut Amazon stehen etwa 60.000 Produkte zum Verkauf. Insgesamt handelt es sich dabei um die größte Auswahl an Lebensmitteln, die man in Deutschland im Internet kaufen kann, so die Sprecherin.

Mehr als doppelt so teuer wie im lokalen Supermarkt war der Einkauf bei Amazon, teilte die Verbraucherschutzzentrale mit. Getätigt wurde diesbezüglich ein typischer Familieneinkauf mit 31 verschiedenen Produkten, zu denen beispielsweise Brot, Marmelade und Kaffee gehörten. Abgesehen von den durchschnittlich höheren Lebensmittelpreisen spiele auch der teure Versand eine entscheidende Rolle.

Kritisiert wurde überdies, dass Allergiker schlecht über die Produkte informiert werden. Nur bei etwa jedem zehnten Produkt wird eine Liste mit den Zutaten angezeigt.

Darüber hinaus wurden die teilweise langen Lieferzeiten bemängelt. Amazon will künftig daran arbeiten und neben allgemein geplanten Verbesserungen die Informationen über Produkte vervollständigen, sofern dies noch nicht geschehen ist, berichtet 'derStandard'.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren43
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
40,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazons Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Kindle Oasis im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden