Microsoft will iPad-Besitzer genauer untersuchen

Wirtschaft & Firmen Der Software-Konzern Microsoft will nun genauer wissen, warum sich so viele Menschen ein iPad von Apple zulegen. Die Motive sollen in einer speziellen Studie untersucht werden.
Über Facebook sucht die Abteilung Microsoft User Research derzeit nach iPad-Besitzern, die teilnehmen wollen. Mehrere Termine zwischen dem 16. und 21. Juni stehen dabei zur Wahl. Die Studie soll auf dem Campus des Konzerns in Redmond durchgeführt werden.

Etwa zwei Stunden Zeit sollen die Teilnehmer mitbringen, um die Fragen der Microsoft-Mitarbeiter zu beantworten. Bezahlt wird die Mitwirkung zwar nicht, Microsoft verspricht allerdings ein Geschenk als Aufwandsentschädigung.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren137
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Bis zu 39% auf Sony Bluetooth-Kopfhörer
Bis zu 39% auf Sony Bluetooth-Kopfhörer
Original Amazon-Preis
104,97
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
79,00
Ersparnis zu Amazon 25% oder 25,97

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Das iPhone 7 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden